Wie erzielt man hinreissende Ergebnisse mit dem Annie Sloan Soft Wax auf Möbelstücken, die mit Kreidefarbe bearbeitet wurden ?

Das Annie Sloan Soft Wax ist die ideale Ergänzung für die Annie Sloan Chalk Paint. Nur zusammen bewirken sie den einzigartigen Charme dieser hinreissenden Kreidefarbe. Es ist wirklich einfach, bezaubernde Ergebnisse mit den Soft Wax in Kombination mit der Kreidefarbe zu erzielen - benutze für den Wachsauftrag einfach ein fusselfreies Baumwolltuch oder den speziellen Wachspinsel von Annie Sloan, um das Wachs in alle Ecken und Vertiefungen einzuarbeiten.

  • Um hochwertige Ergebnisse auf der Kreidefarbe Oberfläche zu erzielen, „drücke“ das Wachs beim Auftragen in die Oberfläche hinein. Denke dabei an Handcreme und tragen das Wachs in derselben Weise auf! Überschüssiges Wachs kann einfach mit einem sauberen Tuch entfernen werden.
  • Manchmal ist weniger mehr. Das Wachs sollte nicht zu dick auf die Kreidefarbe Oberfläche aufgetragen werden. Bearbeite am Besten jeweils nur kleine Flächenabschnitte, damit das Wachs nicht trocken ist, bevor es richtig in die Oberfläche eingearbeitet werden konnte.
  • Du kannst das Soft Wax dark in Vertiefungen einarbeiten um besondere Effekte zu erzielen und es anschliessend wieder mit Soft Wax clear nacharbeiten. Wichtig bei der Verarbeitung von Soft Wax dark ist, daß es nicht direkt auf die Kreidefarbe aufgetragen wird, es sollte immer eine Schicht Soft Wax clear darunter liegen, da sich das dunkle Wachs sonst nicht mehr Aufhellen lässt.
  • Das Wachs wird ist nach ca. 24 h handtrocken, der Aushärtungsprozess dauert länger.
  • Der Aushärtungsprozess kann, je nach Raumtemperatur, 5–21 Tage dauern.
  • Für den Fall, daß du eine Hochglanzoberfläche erzielen möchtest, polieren das die bearbeitete Wachsoberfläche nach einer 24-stündigen Wartezeit.
  • Das Annie Sloan Soft Wax ist nach seiner vollständigen Aushärtung lebensmittelecht.